Motoren & Motorteile

k372770
Auf Lager
30.00
HerstellerPEUGEOT Model308 (4A, 4C) Typ1.6 HDi
k231649
Auf Lager
15.00
HerstellerPEUGEOT Model807 (E) Typ2.2 HDi
k255548
Auf Lager
10.00
HerstellerPEUGEOT ModelPARTNER Kasten (5) Typ2.0 HDi
k359939
Auf Lager
10.00
HerstellerRENAULT ModelCLIO Grandtour (KR0/1) Typ1.2 16V (KR0P)
k361124
Auf Lager
20.00
HerstellerRENAULT ModelCLIO Grandtour (KR0/1) Typ1.2 16V (KR0P)
k187895
Auf Lager
15.00
HerstellerSEAT ModelAROSA (6H) Typ1.0
k168846
Auf Lager
10.00
HerstellerSEAT ModelCORDOBA (6K1, 6K2) Typ1.9 TDI
k168852
Auf Lager
30.00
HerstellerSEAT ModelCordoba Typ 6 K/C ab 11'93 Typ-
k345588
Auf Lager
25.00
HerstellerSEAT ModelLEON ST (5F8) Typ2.0 TDI
k377270
Auf Lager
20.00
HerstellerSKODA ModelFABIA Typ1.2 TSI
k304890
Auf Lager
15.00
HerstellerSKODA ModelFABIA I Combi (6Y5) Typ1.9 TDI
k360150
Auf Lager
15.00
HerstellerSKODA ModelOCTAVIA Combi (1Z5) Typ1.8 TSI
k256960
Auf Lager
20.00
HerstellerSKODA ModelOCTAVIA Combi (5E5) Typ1.2 TSI
k303221
Auf Lager
15.00
HerstellerSKODA ModelOCTAVIA II Combi (1Z5) Typ2.0 TDI
k374216
Auf Lager
50.00
HerstellerSKODA ModelSCALA (NW1) Typ1.0 TSI
k275368
Auf Lager
25.00
HerstellerTALBOT-France ModelSOLARA Typ1.6
k97997
Auf Lager
20.00
HerstellerTOYOTA ModelAVENSIS Liftback (T22) Typ2.0 D-4D (CDT220_)
k336242
Auf Lager
20.00
HerstellerTOYOTA ModelAVENSIS Station Wagon (ZRT27, ADT27) Typ1.6
k233702
Auf Lager
40.00
HerstellerVW ModelCORRADO (53I) Typ2.0 i 16V
k372814
Auf Lager
30.00
HerstellerVW ModelGOLF II (19E, 1G1) Typ1.6 TD
k238704
Auf Lager
20.00
HerstellerVW ModelGOLF II (19E, 1G1) Typ1.8 GTI
k371591
Auf Lager
20.00
HerstellerVW ModelGOLF III Cabriolet (1E7) Typ1.8
k353617
Auf Lager
20.00
HerstellerVW ModelGOLF IV Variant (1J5) Typ1.9 TDI

Motoren und Motorteile

Manchmal geht es schneller als man denkt: Eben lief der Wagen noch einwandfrei, und schon am nächsten Tag zickt er. Oft sind es Motoren und/oder Motorteile, an denen der Zahn der Zeit nagt: Die Drosselklappe bekommt wegen Verschmutzung zu wenig Luft, der Keilriemen will endlich nach vielen Jahren mal abgelöst werden, der Kühler hat nach Tausenden von Kilometern die Schnauze voll, der Zylinderkopf kann so langsam auch seinen Hut nehmen und die Kurbelwelle läuft schon seit einer ganzen Weile nicht mehr rund.

Teure Autoreparatur – was tun?

Der Gang in die Fachwerkstatt ist meist mit sehr hohen Kosten verbunden, hinzu kommen oft Wartezeiten, denn nicht jede Reparatur kann schnell und zeitnah erledigt werden, schon gar nicht in der Urlaubszeit. Glücklich ist da der, der’s selber macht oder einen geschickten Schrauber an der Hand hat:  Viele Motorteile lassen sich in Eigenregie tauschen, somit spart man Geld und Zeit, vor allem dann, wenn man auf geprüfte gebrauchte Motorenteile zurückgreift.

Hören die Herzen der Autos – die Motoren – dann doch zu schlagen auf, gibt es auch hier eine finanziell überschaubare Lösung: Der Kauf und Einbau eines neuen oder gebrauchten Motors ist – abhängig von Fahrzeugmarke und Typ - nicht so aufwendig wie oft gedacht. Auch die dazu passenden Anbauteile wie Motoraufhängung und Motorkühlung bekommen unsere Kunden innerhalb von 48 Stunden als neue oder gebrauchte Ersatzteile ins Haus geliefert. Egal, ob die Steuerkette gerissen, die Wasserpumpe platt oder der Turbolader schwach auf der Brust ist: SchrottKarl hat buchstäblich immer eine Lösung auf Lager.

Warum sind Ersatzteile in Werkstätten so teuer?

Die hohen Preise von Original-Ersatzteilen entstehen durch vertragliche Bindungen von Werkstätten mit Autoherstellern.

Sichtbare Ersatzteile wie Klappen oder Abdeckungen sind mit dem sogenannten Designschutz des Automobilherstellers versehen, was unmittelbar den Preis nach oben treibt. Ersatzteile, die nicht sichtbar sind wie Bremsen oder Stoßdämpfer, fallen nicht unter den Designschutz und können von Fremdanbietern gebaut und verkauft werden. In vielen Werkstätten erhalten Kunden deshalb auf Nachfrage Nachbauten in sogenannter Erstausrüsterqualität zu sehr viel attraktiveren Preisen. Es lohnt sich also, Preise für geprüfte, gebrauchte Ersatzteile oder von Neuteilen zu vergleichen. Beide Optionen – sowohl der Einbau von gebrauchten Ersatzteilen, als auch die Verwendung von Neuteilen in Erstausrüsterqualität, sollten für eine Autoreparatur in Betracht gezogen werden.

Hersteller
Model
Typ